Nachbericht Deutsche Pokalmeisterschaft: TTG Daun-Gerolstein mit starker Leistung

Am langen Wochenende fanden die Deutschen Pokalmeisterschaften in Hamm/Westfalen statt. Die TTG Daun-Gerolstein hatte sich durch einen zweiten Platz beim Verbandspokal als Nachrücker für diesen nationalen Wettbewerb qualifiziert. Die TTG erwischte eine starke Gruppe, so traf man u.a. auf den TV Refrath und den SSV Ulm. Mit zwei Siegen und zwei Niederlagen verpasste man nur knapp den Einzug ins Viertelfinale. Die Leistungen des Teams geben allerdings Grund dazu, dass in naher Zukunft noch ein größerer Erfolg, als nur die Teilnahme am Deutschlandpokal möglich sein könnte.  In den Qualifikationsrunden zum Deutschlandpokal errang man in der Aufstellung Dirk Petzold, Max Klink, Michael Aubart, Jonny Voßkämper und Tim Klink neben dem Kreispokal auch den Bezirkspokal. Für die Zukunft sucht der Verein Partner, die die TTG auf ihrem Weg unterstützen.